++ 5PLUS ++ VIERKANT HOFANLAGE MIT 2 WOHNHÄUSERN IN TITZ-HÖLLEN + ENTDECKE DIE MÖGLICHKEITEN ++

Objektart Haus Objekttyp Bauernhaus Vermarktungsart Kauf PLZ 52445 Ort Titz externe Objnr 4132 Wohnfläche ca. 305 m² Grundstücksgröße ca. 1.081 m² Nutzfläche ca. 255 m² Anzahl Zimmer 10 Anzahl Badezimmer 4 Kaufpreis 395.000,00 € Provision Käuferprovisionsfrei Stellplatzanzahl 4 Baujahr 1857 Endenergiebedarf 175,9 kWh/(m²*a) Energieausweis Bedarfsausweis Energieausweis gültig bis 26.11.2031 Energieeffizienzklasse F Enerigeskala Internetseite 70 360° Tour veröffentlichen Ja Grundrisse Nein YouTube Video Nein Handwerkernetzwerk Ja Beschreibung HP Bei diesem besonderen Objekt handelt es sich um einen Vierseithof. Er wurde im Jahr 1897 in massiver Bauweise auf einem ca. 1081 m² großen Grundstück errichtet. Zwei separate Hauseinheiten rechts und links des großen Hoftores sowie eine Scheune und Stallungen umschließen den großen Innenhof. Rückwärtig befindet sich ein Garten, von dem aus man einen unverbauten Weitblick auf die Sophienhöhe und die umliegenden Wälder und Wiesen hat. Es stehen insgesamt ca. 305m² Wohnfläche und etwa 255 m² Nutzfläche zur Verfügung. Das Objekt befindet sich in einem gepflegten Zustand. Im Jahr 1992 wurde umfangreich saniert. Im Jahr 2000 erfolgte der Ausbau des Dachgeschosses. Unterschiedliche Wohnkonzepte und kreative Gestaltungsideen können hier verwirklicht werden – sei es beispielsweise eine Kombination aus Wohnen und Arbeiten oder ein gemeinsames und doch eigenständiges Zusammenleben mehrerer Generationen. Trotz ländlicher Wohnumgebung ist durch die nahen Autobahnauffahrten zur A44 und A46 eine sehr gute Anbindung an die umliegenden Städten gegeben, was die Lage auch für Pendler interessant macht. Die Jahre sind an diesem Haus nicht spurlos vorüber gegangen. So befindet es sich zum Teil in einem renovierungsbedürftigen Zustand. In diesem Objekt steckt nicht zuletzt durch seine besondere Vierseit-Bauweise und dessen naturnahe, aber dennoch zentrale Lage ein enormes Potenzial. Mit handwerklichem Geschick lässt sich hier der Charme vergangener Jahre mit den Ansprüchen der heutigen Zeit interessant kombinieren. Ausstattung Beschreibung HP Der Wohnbereich des Hofes ist in zwei eigenständige Häuser unterteilt. Das von der Straßenansicht linke Haus ist das kleinere der beiden und bietet eine Wohnfläche von etwa 134m² auf zwei Wohnebenen. Es verfügt über einen an der Straße gelegenen Hauseingang sowie einen weiteren im Innenhof. Von beiden betritt man zunächst die Diele, von der das Bad und die Küche abzweigen. Auch die Treppe ins Obergeschoss befindet sich hier. Die Küche bietet ausreichend Platz für eine schöne Einbauküche mit Sitzgelegenheit. Hier befindet sich auch ein Zugang zum Keller. Ein offener Durchgang mit Glasbausteinwand führt in das angrenzende, mit rund 42m² großzügig bemessene Wohn-Esszimmer. Große Fenster sowie eine Fenstertür zum Innenhof entlang der Raumseite sorgen für schöne Lichtverhältnisse und der offene Eckkamin vermittelt Gemütlichkeit. Das raumhoch geflieste Tageslichtbad ist mit Badewanne und Dusche ausgestattet. Hier befindet sich auch der Anschluss für die Waschmaschine. Im hinteren Bereich des Erdgeschosses erwarten Sie eine Sauna mit Dusche und WC sowie ein Partyraum mit eigenem Zugang zum Innenhof. Das Obergeschoss entspricht einem Vollgeschoss und weist somit keine störenden Dachschrägen auf. Auf ca. 30m² Wohnfläche stehen hier ein Schlafzimmer mit großzügig bemessenem Ankleidezimmer sowie ein WC zur Verfügung. Im Ankleidebereich liegt auch der Zugang zur großen Dachterrasse. Das zweite Haus ist mit einer Wohnfläche von etwa 171m² auf drei Ebenen um einiges größer. Der Hauseingang liegt im Innenhof. Von der Diele aus erreicht man das Wohnzimmer mit einem weiteren, durch eine Schiebetür getrenntem Zimmer. Dieses wird derzeit als Schlafzimmer genutzt. Denkbar ist aber auch eine (teil-) offene Gestaltung als Wohn-Essbereich. Weiterhin stehen im Erdgeschoss eine Küche mit Waschmaschinenanschluss sowie ein kleines Tageslichtbad mit Dusche zur Verfügung. Die geschlossenen Treppen in den Keller sowie ins Obergeschoss befinden sich ebenfalls in der Diele. Im Oberschoss zweigen von einer geräumigen Diele 2 Schlafzimmer sowie ein großer Koch-Essbereich ab. Ein besonderes Merkmal des Raumes ist die freiliegende dunkle Holzbalkenkonstruktion. Im Zuge einer kreativen Neugestaltung könnte diese in Verbindung mit modernen Ausstattungselementen zu einem schönen Stilhighlight werden. Das mit ca. 12m² großzügig geschnittene Tageslichtbad zeigt sich in moderner, zeitgemäßer Ausstattung. Mit Fliesen in zwei Grautönen raumhoch gefliest und eingebauten Deckenspots bietet es eine Viertelkreisdusche und eine Sechseck-Whirlwanne. Im Koch-Essbereich führt eine offene Holztreppe in das ausgebaute Dachgeschoss. Auch hier ist die Optik geprägt durch die dunklen Holzbalken. Mehrere Dachflächenfenster sorgen für gute Lichtverhältnisse. Der große Hauptraum bietet durch seine enorme Wohnfläche von rund 53m² vielfältige Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Angrenzend befindet sich ein weiteres gut geschnittenes Zimmer mit einem Abstellraum. Das schon beträchtliche Raumangebot wird durch die Nebengebäude noch um ein Vielfaches an Platz und Nutzungsmöglichkeiten ergänzt. Das Stallgebäude besteht aus zwei separaten Bereichen mit eigenem Eingang und Fenstern, die jeweils durch eine halbhohe Brüstung unterteilt sind. Die große Scheune bildet die rückwärtige Hofseite und bemisst rund 120m². An ihrer Rückseite führt ein großes, zweiflügeliges Hoftor in den dahinterliegenden Gartenbereich. Naturnah gestaltet mit großer Rasenfläche, gepflastertem Sitzbereich und größtenteils umgeben von Büschen und Hecken ist er ein schöner, nicht unmittelbar einsehbarer Rückzugsort. Hier ist ganz besonders der unverbaute Weitblick in die schöne umgebende Landschaft hervorzuheben. Ein Gartenhaus bietet praktische Abstellmöglichkeit und das Tor an der hinteren Gartenseite ermöglich zudem eine Zufahrt an das Grundstück auch von dieser Grundstückseite. Lage HP Höllen ist ein ländlich in der Jülicher Börde gelegener Ortsteil der Gemeinde Titz, etwa 10km von den Städten Jülich und Bedburg entfernt. Dinge des täglichen Bedarfs sind in kurzer Entfernung in Titz vorhanden. Es gibt Kitas, verschiedene Schulen, ein Hallenbad sowie ein lebendiges Vereinsleben. Ein vielfältiges Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleistungsbetrieben sowie kulturellen Angeboten gibt es in Jülich. Durch das nahe Autobahndreieck Jackerath sind die beiden Autobahnen A44 und A46 schnell erreichbar, was eine sehr gute Anbindung an die umliegenden Städte ermöglicht. Eine Bushaltestelle befindet sich wenige Gehminuten von ihrem Haus entfernt. Wer ein Leben in der Natur bevorzugt, findet hier die ideale Wohnumgebung. Umgeben von Wiesen und Feldern liegt das Naherholungsgebiet Sophienhöhe quasi vor ihrer Haustür. Jülich – ca. 10 km Bedburg – ca. 10 km Erkelenz – ca. 20 km Mönchengladbach – ca. 29 km Sonstige Angaben HP Das Objekt kann zu einem Gesamtkaufpreis von 395.000 € Käuferprovisionsfrei von Ihnen erworben werden. Separate Ölheizungen mit Warmwasseraufbereitung in den Kellern der Häuser – erneuert im Jahr 1992 Bei Vereinbarung eines Besichtigungstermins bitten wir vorab um einen Nachweis Ihrer Finanzierungsmöglichkeiten. Für dieses Objekt liegen zwei Energieausweise vor: Einfamilienreihenmittelhaus: Baujahr: 1857 Zustand: Jahr der letzten Modernisierung: 1992 Energieausweis: Bedarfsausweis Bedarfsausweis Endenergiebedarf: 175,9 kWh(m²*a) Energieausweis gültig bis: 25.11.2031 Energieeffizienzklasse: F Baujahr lt. Energieausweis: 1857 Baujahr Anlagentechnik: 1992 wesentlicher Energieträger: Heizöl Einfamilienreihenmittelhaus mit Anbau:: Baujahr: 1948 Zustand: Jahr der letzten Modernisierung: Energieausweis: Bedarfsausweis Bedarfsausweis Endenergiebedarf: 196,7 kWh(m²*a) Energieausweis gültig bis: 25.11.2031 Energieeffizienzklasse: F Baujahr lt. Energieausweis: 1948 Baujahr Anlagentechnik: wesentlicher Energieträger: Heizöl Alle Angaben stammen vom Eigentümer und/oder von Dritten. Eine Überprüfung dieser Angaben wurde von 5Plus Immobilien Heinrichs & Müller OHG nicht vorgenommen. Für deren Richtigkeit übernimmt die Firma 5Plus Immobilien Heinrichs & Müller OHG keine Gewährleistung/Haftung und schließt sie aus. Vom Ausschluss ausgenommen ist die Haftung für Leib, Leben und Gesundheit. Der Käufer ist verpflichtet, sich selbst von der Richtigkeit der Angaben vor dem Kauf zu überzeugen. Das gilt auch für alle Beschaffenheitsangaben (wie z.B. Baujahr, Flächenangaben, Grundrisse, Zustand usw.). Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Dieses Exposé ist eine Vorinformation. Als Rechtsgrundlage gilt allein der Kaufvertrag. Dist.Kindergarten (km) 1,6 km Dist.Autobahn (km) 7,5 km Dist.Grundschule (km) 4,3 km Dist. Gymnasium (km) 11,1 km Dist. Realschule (km) 10,9 km Dist.Zentrum (km) 10,5 km Reserviert Nein Zu viele Anfragen Nein

Ihr Ansprechpartner


Herr  Jürgen Müller
5 Plus Immobilien
August-von-Willich-Str.169
50827 Köln
Telefon: 015731464690
E-Mail: mueller@5plusimmo.de

Beschreibung

Bei diesem besonderen Objekt handelt es sich um einen Vierseithof. Er wurde im Jahr 1897 in massiver Bauweise auf einem ca. 1081 m² großen Grundstück errichtet.
Zwei separate Hauseinheiten rechts und links des großen Hoftores sowie eine Scheune und Stallungen umschließen den großen Innenhof. Rückwärtig befindet sich ein Garten, von dem aus man einen unverbauten Weitblick auf die Sophienhöhe und die umliegenden Wälder und Wiesen hat.
Es stehen insgesamt ca. 305m² Wohnfläche und etwa 255 m² Nutzfläche zur Verfügung.
Das Objekt befindet sich in einem gepflegten Zustand. Im Jahr 1992 wurde umfangreich saniert. Im Jahr 2000 erfolgte der Ausbau des Dachgeschosses.
Unterschiedliche Wohnkonzepte und kreative Gestaltungsideen können hier verwirklicht werden – sei es beispielsweise eine Kombination aus Wohnen und Arbeiten oder ein gemeinsames und doch eigenständiges Zusammenleben mehrerer Generationen.
Trotz ländlicher Wohnumgebung ist durch die nahen Autobahnauffahrten zur A44 und A46 eine sehr gute Anbindung an die umliegenden Städten gegeben, was die Lage auch für Pendler interessant macht.
Die Jahre sind an diesem Haus nicht spurlos vorüber gegangen. So befindet es sich zum Teil in einem renovierungsbedürftigen Zustand.
In diesem Objekt steckt nicht zuletzt durch seine besondere Vierseit-Bauweise und dessen naturnahe, aber dennoch zentrale Lage ein enormes Potenzial.
Mit handwerklichem Geschick lässt sich hier der Charme vergangener Jahre mit den Ansprüchen der heutigen Zeit interessant kombinieren.

Lage

Höllen ist ein ländlich in der Jülicher Börde gelegener Ortsteil der Gemeinde Titz, etwa 10km von den Städten Jülich und Bedburg entfernt.
Dinge des täglichen Bedarfs sind in kurzer Entfernung in Titz vorhanden. Es gibt Kitas, verschiedene Schulen, ein Hallenbad sowie ein lebendiges Vereinsleben.
Ein vielfältiges Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleistungsbetrieben sowie kulturellen Angeboten gibt es in Jülich.
Durch das nahe Autobahndreieck Jackerath sind die beiden Autobahnen A44 und A46 schnell erreichbar, was eine sehr gute Anbindung an die umliegenden Städte ermöglicht.
Eine Bushaltestelle befindet sich wenige Gehminuten von ihrem Haus entfernt.
Wer ein Leben in der Natur bevorzugt, findet hier die ideale Wohnumgebung. Umgeben von Wiesen und Feldern liegt das Naherholungsgebiet Sophienhöhe quasi vor ihrer Haustür.

Jülich – ca. 10 km
Bedburg – ca. 10 km
Erkelenz – ca. 20 km
Mönchengladbach – ca. 29 km

Ausstattung

Der Wohnbereich des Hofes ist in zwei eigenständige Häuser unterteilt.

Das von der Straßenansicht linke Haus ist das kleinere der beiden und bietet eine Wohnfläche von etwa 134m² auf zwei Wohnebenen. Es verfügt über einen an der Straße gelegenen Hauseingang sowie einen weiteren im Innenhof. Von beiden betritt man zunächst die Diele, von der das Bad und die Küche abzweigen. Auch die Treppe ins Obergeschoss befindet sich hier. Die Küche bietet ausreichend Platz für eine schöne Einbauküche mit Sitzgelegenheit. Hier befindet sich auch ein Zugang zum Keller. Ein offener Durchgang mit Glasbausteinwand führt in das angrenzende, mit rund 42m² großzügig bemessene Wohn-Esszimmer. Große Fenster sowie eine Fenstertür zum Innenhof entlang der Raumseite sorgen für schöne Lichtverhältnisse und der offene Eckkamin vermittelt Gemütlichkeit. Das raumhoch geflieste Tageslichtbad ist mit Badewanne und Dusche ausgestattet. Hier befindet sich auch der Anschluss für die Waschmaschine. Im hinteren Bereich des Erdgeschosses erwarten Sie eine Sauna mit Dusche und WC sowie ein Partyraum mit eigenem Zugang zum Innenhof.
Das Obergeschoss entspricht einem Vollgeschoss und weist somit keine störenden Dachschrägen auf.
Auf ca. 30m² Wohnfläche stehen hier ein Schlafzimmer mit großzügig bemessenem Ankleidezimmer sowie ein WC zur Verfügung. Im Ankleidebereich liegt auch der Zugang zur großen Dachterrasse.

Das zweite Haus ist mit einer Wohnfläche von etwa 171m² auf drei Ebenen um einiges größer. Der Hauseingang liegt im Innenhof. Von der Diele aus erreicht man das Wohnzimmer mit einem weiteren, durch eine Schiebetür getrenntem Zimmer. Dieses wird derzeit als Schlafzimmer genutzt. Denkbar ist aber auch eine (teil-) offene Gestaltung als Wohn-Essbereich. Weiterhin stehen im Erdgeschoss eine Küche mit Waschmaschinenanschluss sowie ein kleines Tageslichtbad mit Dusche zur Verfügung. Die geschlossenen Treppen in den Keller sowie ins Obergeschoss befinden sich ebenfalls in der Diele. Im Oberschoss zweigen von einer geräumigen Diele 2 Schlafzimmer sowie ein großer Koch-Essbereich ab. Ein besonderes Merkmal des Raumes ist die freiliegende dunkle Holzbalkenkonstruktion. Im Zuge einer kreativen Neugestaltung könnte diese in Verbindung mit modernen Ausstattungselementen zu einem schönen Stilhighlight werden.
Das mit ca. 12m² großzügig geschnittene Tageslichtbad zeigt sich in moderner, zeitgemäßer Ausstattung. Mit Fliesen in zwei Grautönen raumhoch gefliest und eingebauten Deckenspots bietet es eine Viertelkreisdusche und eine Sechseck-Whirlwanne.
Im Koch-Essbereich führt eine offene Holztreppe in das ausgebaute Dachgeschoss. Auch hier ist die Optik geprägt durch die dunklen Holzbalken. Mehrere Dachflächenfenster sorgen für gute Lichtverhältnisse. Der große Hauptraum bietet durch seine enorme Wohnfläche von rund 53m² vielfältige Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Angrenzend befindet sich ein weiteres gut geschnittenes Zimmer mit einem Abstellraum.

Das schon beträchtliche Raumangebot wird durch die Nebengebäude noch um ein Vielfaches an Platz und Nutzungsmöglichkeiten ergänzt.
Das Stallgebäude besteht aus zwei separaten Bereichen mit eigenem Eingang und Fenstern, die jeweils durch eine halbhohe Brüstung unterteilt sind.
Die große Scheune bildet die rückwärtige Hofseite und bemisst rund 120m². An ihrer Rückseite führt ein großes, zweiflügeliges Hoftor in den dahinterliegenden Gartenbereich. Naturnah gestaltet mit großer Rasenfläche, gepflastertem Sitzbereich und größtenteils umgeben von Büschen und Hecken ist er ein schöner, nicht unmittelbar einsehbarer Rückzugsort. Hier ist ganz besonders der unverbaute Weitblick in die schöne umgebende Landschaft hervorzuheben. Ein Gartenhaus bietet praktische Abstellmöglichkeit und das Tor an der hinteren Gartenseite ermöglich zudem eine Zufahrt an das Grundstück auch von dieser Grundstückseite.

Weitere Informationen

Das Objekt kann zu einem Gesamtkaufpreis von 395.000 € Käuferprovisionsfrei von Ihnen erworben werden.
Separate Ölheizungen mit Warmwasseraufbereitung in den Kellern der Häuser – erneuert im Jahr 1992

Bei Vereinbarung eines Besichtigungstermins bitten wir vorab um einen Nachweis Ihrer Finanzierungsmöglichkeiten.

Für dieses Objekt liegen zwei Energieausweise vor:

Einfamilienreihenmittelhaus:
Baujahr: 1857
Zustand:
Jahr der letzten Modernisierung: 1992
Energieausweis: Bedarfsausweis
Bedarfsausweis Endenergiebedarf: 175,9 kWh(m²*a)
Energieausweis gültig bis: 25.11.2031
Energieeffizienzklasse: F
Baujahr lt. Energieausweis: 1857
Baujahr Anlagentechnik: 1992
wesentlicher Energieträger: Heizöl

Einfamilienreihenmittelhaus mit Anbau::
Baujahr: 1948
Zustand:
Jahr der letzten Modernisierung:
Energieausweis: Bedarfsausweis
Bedarfsausweis Endenergiebedarf: 196,7 kWh(m²*a)
Energieausweis gültig bis: 25.11.2031
Energieeffizienzklasse: F
Baujahr lt. Energieausweis: 1948
Baujahr Anlagentechnik:
wesentlicher Energieträger: Heizöl

Alle Angaben stammen vom Eigentümer und/oder von Dritten. Eine Überprüfung dieser Angaben wurde von 5Plus Immobilien Heinrichs & Müller OHG nicht vorgenommen. Für deren Richtigkeit übernimmt die Firma 5Plus Immobilien Heinrichs & Müller OHG keine Gewährleistung/Haftung und schließt sie aus. Vom Ausschluss ausgenommen ist die Haftung für Leib, Leben und Gesundheit. Der Käufer ist verpflichtet, sich selbst von der Richtigkeit der Angaben vor dem Kauf zu überzeugen. Das gilt auch für alle Beschaffenheitsangaben (wie z.B. Baujahr, Flächenangaben, Grundrisse, Zustand usw.). Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Dieses Exposé ist eine Vorinformation. Als Rechtsgrundlage gilt allein der Kaufvertrag.

Infrastruktur

Dist. Kindergarten1,6 km
Dist. Grundschule4,3 km
Dist. Realschule10,9 km
Dist. Gymnasium11,1 km
Dist. Autobahn7,5 km
Dist. Zentrum10,5 km

Virtueller Immobilienrundgang

Energieausweis

A+++A++A+ABCD
0255075100125150175200225250 >
175,9 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse F Energieausweistyp Bedarfsausweis Endenergiebedarf 175,9 kWh/(m²*a) Energieausweis gueltig bis 26.11.2031

Handwerkernetzwerk

Benötigen Sie Hilfe bei der Renovierung dieses Objekts?

Wir sind in dieser Umgebung sehr gut vernetzt und haben viele fachkundige sowie zuverlässige Handwerker in unserem Netzwerk.

handwerkernetzwerk handwerker

Kontakt

Objekt anfragen

Vorname*:
Name*:
Straße*:
Plz*:
Ort*:
Telefonnummern*:
E-Mail:
DSGVO-Status*:
Herkunft Kontakt*:

Kontaktart:

Status:
Land:
Nachricht:



Ihr Ansprechpartner



Herr  Jürgen Müller

5 Plus Immobilien
August-von-Willich-Str.169
50827 Köln
Menü