Leibrente – Wie Sie durch den Verkauf Ihrer Immobilie im Alter profitieren

Selbst wer sein Leben lang fleißig gearbeitet, in die Sozial- oder Pensionskasse eingezahlt hat und sich nun einer relativ hohen monatlichen Rente erfreut, ist im gehobenen Alter in seinen Möglichkeiten eingeschränkt, das Einkommen aufzubessern.
Wenn Sie jedoch eine Immobilie besitzen, die Sie selbst bewohnen, ist die Leibrente eine wunderbare Alternative zum herkömmlichen Verkauf Ihres Eigenheims.

Denn durch das garantierte Wohnrecht auf Lebenszeit profitieren Sie dreifach: Sie sind nicht mehr für Instandhaltung und Reparaturen verantwortlich, Ihnen steht mehr Geld im Monat zur Verfügung und trotzdem können Sie Ihren Lebensabend in Ihrem geliebten Heim verbringen.

Bewahren Sie sich durch die Immobilienrente Ihr geliebtes Eigenheim

Nach Ihrer Ausbildung oder Ihrem Studium kam das erste feste Gehalt und Sie entschieden sich, gemeinsam mit Ihrem Partner, für ein Eigenheim nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Ihr Leben lang haben Sie das aufgenommene Darlehen bemüht, Ihre eigenen vier Wände gepflegt, umgebaut und regelmäßig renoviert. Sie sind täglich arbeiten gegangen, um sich Ihren Traum vom Eigenheim bis ins Rentenalter zu erhalten. Natürlich entsteht dadurch eine besondere Bindung zu Ihrer Immobilie, die sich durch mehr als die investierte Energie, das investierte Geld und die gespendete Zeit begründen lässt.

 

In Ihrem Eigenheim stecken Emotionen, Gefühle und Erinnerungen. Nicht umsonst heißt es: Daheim ist, wo das Herz ist. In unserem Zuhause fühlen wir uns am sichersten, am wohlsten. Obwohl wir uns über jede schiefe Fuge, jeden tropfenden Hahn und jede feuchte Wand im Keller ärgern, geben uns all diese Kleinigkeiten zugleich Sicherheit.

Niemand, besonders im Rentenalter, möchte dieses Gefühl plötzlich aufgeben und gegen eine kleinere Wohnung inmitten eines Wohnblocks tauschen. Trotzdem sehen sich leider immer mehr Menschen durch geringe Renten und steigende Unterhaltungs- wie Lebenskosten dazu gezwungen, Ihr liebgewonnenes Haus zu verkaufen.
Die Leibrente ist ein Finanzinstrument, das diese emotionale Zwangslage verhindert. Durch die Immobilienrente können Sie aufgrund des garantierten Wohnrechts weiterhin in Ihrem Eigenheim leben und verbessern zugleich Ihr monatliches Einkommen.

Sie sichern sich damit dauerhaft Ihre vertraute Umgebung und steigern zugleich Ihre Lebensqualität, indem Sie sich im verdienten Rentenalter mehr gönnen können und Ihre Pension voll ausschöpfen!

Wenn auch Sie sich nach mehr Freiheit durch höheres Einkommen mit zugleich weniger Verpflichtungen sehnen und Ihre Altersvorsorge endlich selbst in die Hand nehmen wollen, dann nutzen Sie jetzt, kostenlos und unverbindlich unseren Leibrentenrechner.

Leibrente – was ist für mich möglich?

Ist das Modell „Leibrente“ auch für Sie eine Möglichkeit, Ihren Lebensstandard im Alter zu sichern? Jetzt überprüfen – einfach, schnell und unverbindlich.

Wie funktioniert die Leibrente?

Die Immobilienrente als Sonderform des Immobilienverkaufs zeichnet sich durch die Veräußerung des ursprünglichen Eigentümers an einen Käufer aus, wobei er das Wohnrecht auf Lebenszeit weiterhin behält. Anstatt einer Einmalzahlung in Höhe des Kaufpreises erhält der Verkäufer der Immobilie einen vertraglich festgelegten Betrag, welchen der Käufer in regelmäßigen Abständen auszahlt. Je nach Vereinbarung kann dies monatlich, vierteljährlich, jährlich oder in anderen gewünschten Abständen geschehen.

Es gibt unterschiedliche Modelle der Leibrente, die in Deutschland üblich sind:

  • Die aufgeschobene Leibrente
  • Die abgekürzte Leibrente
  • Die verlängerte Zeitrente

Unabhängig von der gewählten Form ist das vereinbarte Wohnrecht fester Bestandteil dieser Möglichkeiten zur Aufstockung der eigenen Rente.

Die aufgeschobene Leibrente

Bei der aufgeschobenen Immobilienrente verlagert sich der Beginn der Auszahlungen in die Zukunft. So können auch jüngere Interessenten bereits frühzeitig Ihre Immobilie verkaufen und sichern sich die aktuell hohen Marktpreise für Ihre Altersvorsorge.
Da von einer verringerten Lebenszeit ab Beginn der Auszahlungen auszugehen ist, erhöht sich dadurch auch der monatliche Betrag und Sie sind im Alter noch liquider.

Die abgekürzte Leibrente

Entscheiden Sie sich für die abgekürzte Immobilienrente, endet die Auszahlung nach einem festgelegten Zeitraum oder nach Ihrem Ableben. Die Pflicht des Käufers zur Zahlung der Raten endet im Falle des Todes des Begünstigten. Hinterbliebene und Erben haben in diesem Fall keinen Anspruch auf Fortzahlung.
Durch dieses Risiko aufseiten des Verkäufers kann dieser in der Regel bessere Konditionen und höhere Preise für seine Immobilie aushandeln. Eventuell eignet sich dieses Modell auch für Menschen, die in einem weniger guten Verhältnis zu Ihren Verwandten stehen und daher Ihre Erträge aus dem Verkauf nicht vererben möchten.

Die verlängerte Leibrente

Möchten Sie Ihre Hinterbliebenen bestmöglich versorgt wissen, ist die verlängerte Immobilienrente eine wunderbare Alternative für Sie. Auch nach Ihrem Tod ist der Käufer weiterhin verpflichtet, die monatlichen Rentenzahlungen an die von Ihnen gewünschten Angehörigen zu entrichten. In dem vertraglich festgelegten Zeitraum sind Ihre Liebsten somit zusätzlich abgesichert.

Inhalte des Ratgebers: Die Leibrente des Eigenheims

Für wen und welche Immobilie funktioniert es?

Nießbrauch, Rückmietung, Leibrente – was ist was?

So vermeiden Sie die typischen Fallstricke.

Rolf Heinrichs & Jürgen Müller

Immobilienexperte aus Inden / Altdorf

Sie benötigen eine professionelle Einschätzung? Bei Fragen rund um Ihre Immobilie stehen wir gerne zur Seite.

Wie berechnet sich die Höhe der Leibrente?

Die Höhe der zu erwartenden Immobilienrente hängt vom Verkehrswert Ihrer Immobilie ab. Dazu bewerten wir die Basiskenndaten (Größe, Raumanzahl, Bauart, etc.), die Lage, den Zustand und weitere, immobilienspezifische Faktoren.
Sie haben bei uns die Möglichkeit zur kostenlosen Bewertung Ihrer Immobilie. Sie erhalten ein unverbindliches Angebot und umfassende Informationen zur Leibrente durch Ihren persönlichen Berater, der Ihnen hilft, die für Sie optimale Form der Immobilienrente zu realisieren, damit Sie und Ihre Angehörigen im Alter bestmöglich versorgt sind.

Die Vorteile der Leibrente auf einen Blick

Die Leibrente bietet Ihnen besondere Vorteile in Bezug auf Ihre individuelle Altersvorsorge. Ihr im Grundbuch verankertes Wohnrecht auf Lebenszeit ist unumstößlich. Sie müssen nicht umziehen und können im Alter in Ihrer vertrauten Umgebung bleiben.

Sie erhöhen Ihre Liquidität durch die zusätzlichen monatlichen Zahlungen, sodass mehr Freiraum für Urlaube, lang gehegte Träume oder Anschaffungen bleibt. Kosten Sie Ihren Lebensabend voll aus und besuchen Sie all die Orte, die Sie immer schon sehen wollten oder erfüllen Sie sich Ihre Wünsche, die Sie aufgrund mangelnder finanzieller Möglichkeiten und fehlender Zeit nie verwirklichen konnten.

Durch den Verkauf Ihrer Immobilie ist der Käufer für Instandhaltung, Reparaturen und anfallende Kosten verantwortlich. Sie müssen sich nicht länger um Schäden und unvorhergesehene Kosten kümmern.

Für Erben einer Immobilie kann die Immobilienrente ebenfalls interessant sein. Die emotionale Bindung zu dem geerbten Objekt Ihrer Angehörigen mag Sie vor einem Verkauf abschrecken. Doch eventuell bisher nicht getilgte Kredite und monatliche Unkosten zwingen Sie zur Veräußerung. Durch die Leibrente können Sie selbst in der Immobilie wohnen, sichern sich Ihr Wohnrecht auf Lebenszeit und können die anfallenden Raten mit der monatlichen Rente tilgen.
Immobilien im Besitz von Privatleuten sind immer mit Emotionen verbunden. Die Leibrente ist Ihre Chance, die emotionale Bindung zu erhalten und zugleich mehr finanzielle Unabhängigkeit zu erlangen.

Ihre Leibrente – sprechen Sie uns an

Wenn auch Sie sich nach mehr Freiheit durch höheres Einkommen mit zugleich weniger Verpflichtungen sehnen und Ihre Altersvorsorge endlich selbst in die Hand nehmen wollen, dann kontaktieren Sie uns.

Im Weiteren können wir in einem kostenlosen, unverbindlichen persönlichen Beratungsgespräch Ihre Möglichkeiten zur zusätzlichen Altersvorsorge durch eine Leibrente erörtern und sind gerne bereit, den Wert Ihrer Immobilie kostenlos zu ermitteln.

Durch die Leibrente und ihre zahlreichen Vorteile vermeiden Sie Zahlungsengpässe im Alter, sichern sich Ihren finanziellen Spielraum für Anschaffungen, Reisen und die Erfüllung Ihrer Wünsche und profitieren vom Wohnrecht auf Lebenszeit. Gleichzeitig geben Sie lästige Verantwortung ab und sichern sich und Ihre Liebste über Ihren Tod hinaus ab.

Gerne steht Ihnen unser engagiertes Team mit Rat und Tat bei allen offenen Fragen zur Leibrente zur Seite. Wir haben ein offenes Ohr für Ihre besonderen Wünsche und Bedürfnisse. Wir verstehen die besondere Bindung, die Sie zu Ihrer Immobilie aufgebaut haben und sehen uns als vertrauenswürdiger Partner für alle Interessenten, die durch die Leibrente aktiv für Ihr Alter vorsorgen möchten.

Wir finden mit Ihnen gemeinsam die optimale Lösung für Ihre Altersvorsorge.

Menü